Close

IBC zur Ballastierung / Beschwerung als Ballasttank

 

Neben der Aufbewahrung von Regenwasser und anderem Lagergut lassen sich IBC Tanks auch noch für viele andere Einsatzmöglichkeiten sinnvoll nutzen.

IBC Tanks lassen sich hervorragend als Ballastierung und zur Beschwerung oder als Gegengewicht verwenden. Diese Nutzung erfolgt meist im Zusammenhang mit Baukonstruktionen und Bühnenbau. Durch das Befüllen der IBC Container machen Sie Ihren IBC schnell zum Ballasttank mit einem Gewicht von rund 1000 KG.

 

 

Vorteile von IBC Tanks als Ballasttank

 

Vor allem durch seinen praktischen und platzsparenden Aufbau ist der IBC Tank sehr gut als Ballasttank geeignet. Wichtig ist auch der Unterbau der IBC Tanks in Form von Paletten, was eine vierseitige Aufnahme für Gabelstapler und Hubwagen ermöglicht.

Sie benötigen dazu keine IBC Adapter oder andere IBC Zubehörteile. Lediglich für das Befüllen mehrerer Tanks kann das Verbinden der IBC Tanks mit einem Tankverbinder-Set von Vorteil sein. Dadurch ergibt sich eine gleichmäßige Befüllung der Wassertanks.

Ein weiterer Vorteil der Ballastierung mit Hilfe von IBC Tanks ist der unkomplizierte Transport, da Sie die Fässer auch erst vor Ort befüllen können. Ebenso lässt sich durch die Befüllung der Tanks mit Wasser der Inhalt einfach entleeren oder sogar weiterverwenden. Oftmals werden Ballastierungen nur temporär benötigt, zum Beispiel für Bühnenelemente, und sollen möglichst flexibel sein. Genau diese Vorteile bieten Ihnen IBC Container. 

Durch die einfache Befüllung und Entleerung der Container, können Sie die benötigte Last sehr genau justieren.

Neben dem Inhalt lassen sich auch die Tanks selbst nach erfolgreichen Durchführung Ihrer Ballastierung vielseitig weiterverwenden.

Grundsätzlich sind IBC Tanks (mit wenigen Ausnahmen) aufgrund Ihrer Bauweise stapelbar. Als Logistik-Container konzipiert, werden die Paletten der Tanks für gewöhnlich "nestbar" produziert (Aussparungen auf der Unterseite der IBC-Palette). Das bedeutet die Palette passt sich bei einer Stapelung in das Gitter des darunter befindlichen IBC Containers ein und steht dadurch stabil.

 

 

Statische Last IBC Tanks:

Neue Tanks können, mit Wasser gefüllt, bis zu 4-fach gestapelt werden. (Entscheidend ist die Dichte des Füllguts!)

Es wird jedoch empfohlen maximal 3 IBC Container zu stapeln.

 

Dynamische Last IBC Tanks:

Beim Transport von IBC Tanks in gefüllten Zustand dürfen maximal 2 IBC's gestapelt werden. Dies ist wiederum abhängig von der Dichte des abgefüllten Stoffes. 


Close