Close

Montage / Wechsel eines IBC Hahnes bzw. Auslaufventils

 

Der Auslaufhahn / Auslaufventil eines IBC Tanks gehört ab Werk zu der Grundausstattung und sollte deshalb in jedem Fall unbeschädigt und dicht sein, um das Lagergut oder gesammelte Regenwasser abzusperren.

 

Warum den IBC Auslaufhahn demontieren und wechseln?

Ist Ihr IBC Hahn undicht, gebrochen oder nicht passend, sollten Sie Ihren Auslaufhahn abmontieren und durch einen neuen IBC Hahn auswechseln. Da es sich bei einem Auslaufventil um ein Verschleißteil handelt, muss dieses gelegentlich durch ein neues ausgetauscht werden.

 

 

 

1. Demontage

 

Das Abschrauben von IBC Hähnen ist grundsätzlich ein schwieriges Unterfangen, da die Hähne normalerweise von den Herstellern der Tanks vormontiert bzw. fest verbaut sind.
Dadurch, dass der Hahn oftmals durch den Einsatz von Maschinen aufgeschraubt wurde, ist es in den meisten Fällen jedoch kaum möglich den vormontierten IBC Hahn von Hand und ohne Werkzeug abzuschrauben. Abhilfe schaffen können Sie mit einer handelsüblichen Wasserpumpen-Zange. Die Demontage erfolgt je nach Art des Hahnes an der Anschlussmutter oder dem Überwurf.

Da sich der Tank in der Gitterbox, auf der fest verbauten Palette befindet, sollten Sie die Gitterbox öffnen und die Blase entnehmen. Dadurch können Sie den Hahn von unten mit der Zange greifen und abmontieren.

 

2. Montage

 

Bei der Montage des neuen IBC Hahns müssen Sie darauf achten, dass die Größe und Gewindeart mit dem alten Hahn übereinstimmt.

Wie Sie Ihren Hahn richtig messen, erfahren Sie HIER.

Nach dem Anbringen des neuen Hahns können Sie die IBC Tankblase wieder in die IBC Gitterbox setzenAchten Sie dabei auf die geschlossene Stellung des Hahnes, sodass der Verschluss beim Einsetzen der Blase in die Gitterbox nicht beschädigt wird.



Ein gebrochener IBC Hahn lässt sich jedoch meist problemlos austauschen, wie folgendes Video zeigt:

 

 

Wir zeigen Ihnen, wie Sie bei einem Hahn-Wechsel Schritt für Schritt vorgehen.

Unsere kostenlose Anleitung können Sie sich am Ende dieser Seite downloaden.

 

 

Schritt 1:

Öffnen der Verstrebungen auf der Oberseite.

 

 

Schritt 2:

IBC Innenbehälter aus der Gitterbox ziehen.

 

 

Schritt 3:

Alten IBC Hahn entfernen. Hier hilft oftmals eine Zange.

 

 

Schritt 4:

Neuen IBC Hahn montieren. Zuerst von Hand andrehen bis das Gewinde greift. Zum Festziehen können Sie nun wieder eine Zange benutzen.

(VORSICHT!: Nicht zu fest anziehen, ansonsten kann der Hahn beschädigt werden! In der Regel genügt „Handfestes Anziehen“)

 

 

Schritt 5:

Abschließend den IBC Innenbehälter wieder in die Gitterbox einführen und die Verstrebungen auf der Oberseite anbringen.

 

 

 

Als PDF herunterladen


Close